Gebührenstruktur der Restabfallentsorgung (ab 01.01.2019): Sockelgebühr pro Jahr für ein Restabfallgefäss

Über die Leistungsgebühr hinaus gehende Mengen werden mit 0,29 € pro kg verrechnet.

Was gehört in die Restmülltonne ?

Alles das, was in keinem anderen Sammelsystem entsorgt oder verwertet werden kann und von der größe her in die Restmülltonne passt.

Dies können z. Bsp. sein: Asche, Einmalwindeln,  Einweggeschirr,  Fotos, Hygieneartikel, Kehricht, Kohlepapier, Kugelschreiber, Staubsaugerbeutel, Zigarettenkippen